Link verschicken   Drucken
 

Leitbild

Präambel

Die frühkindliche Erziehung und Bildung im Vorschulalter ist in den letzten Jahren durch die allgemeine Diskussion über die Bildung in Deutschland immer weiter in den Fokus der Betrachtung gerückt. Man hat erkannt, dass bereits im Kindergarten wichtige Grundsteine für einen späteren Bildungserfolg gelegt werden müssen. Das Land Baden-Württemberg hat mit dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten diese Entwicklung aufgegriffen.

 

Auf Basis des Orientierungsplans haben die Gemeinde Bahlingen am Kaiserstuhl, die Erzieherinnen der gemeindlichen Kindergärten und die Eltern der Kindergartenkinder das „Leitbild für die Bahlinger Kindergärten“ entwickelt, das quasi als „Grundgesetz“ die Grundzüge der Arbeit in unseren Kindergärten definiert. Das Leitbild formuliert sowohl Anforderungen an den Träger der Einrichtungen als auch an die Erzieherinnen, die der Weiterentwicklung der Kinderbetreuung zum Wohl der Kinder dienen.

 

Ziel des Leitbildes ist die langfristige bedarfsgerechte Entwicklung von qualitativ hochwertigen Betreuungs- und Bildungsangeboten für unsere Kinder in Bahlingen. Die Erreichung dieses Ziels dient einerseits den Eltern, durch die Stärkung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der finanziellen Grundlage für die Familie. Andererseits können nur qualitativ hochwertige Angebote unsere Kinder auf die steigenden Anforderungen des Lebens adäquat vorbereiten.

 

 

Trägersicht:

  • Unsere Kindergärten erfüllen ihren Familien ergänzenden Bildungs- und Erziehungsauftrag durch Wertevermittlung auf Grundlage des christlichen Menschenbildes.
  • Unsere Kindergärten ermöglichen durch ein bedarfsgerechtes ganzjähriges Betreuungsangebot in besonderer Weise die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
  • Gut qualifizierte Mitarbeiter sowie eine gute personelle, sächliche und räumliche Ausstattung sind Garanten für eine umfassende Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsauftrags.
  • Unsere Mitarbeiter gestalten gemeinsam mit dem Träger eine zeitgemäße und optimierte Weiterentwicklung des Betreuungsangebots.
  • Unsere Kindergärten sorgen für ständigen Informationsfluss durch eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern, Träger, Grundschule und Therapeuten.
  • Unsere Kindergärten beteiligen sich aktiv am gesellschaftlichen Leben unserer Gemeinde und laden interessierte Bürger zur Mitarbeit ein.
  • Unsere Kindergärten gehen mit den vom Träger gestellten Räumlichkeiten, Materialien und Mittel verantwortungsvoll um.

 

 

Orientierung

  • Ihr Kind steht bei uns im Mittelpunkt: 
    - wir pflegen einen liebevollen und respektvollen Umgang und geben ihrem Kind Geborgenheit
  • Wir helfen kleinen Menschen beim Großwerden:
    - Wir stärken die eigene Persönlichkeit der Kinder und fördern die Entwicklung ihrer Sozialkompetenz
  • Gemeinschaft ist unsere Stärke:
    Wir kommunizieren offen und transparent mit allen Beteiligten und legen Wert auf gegenseitiges Vertrauen
  • Werte sind uns wichtig:
    Unser Menschenbild entspricht den christlichen Grundwerten

 

 

Bildungs- und Erziehungsauftrag:

  • Ihr Kind kann sich bei uns entwickeln
    - Wir unterstützen es in seiner Entwicklung zur eigenständigen Persönlichkeit und fördern seine Gemeinschaftsfähigkeit durch vielfältige soziale Kontakte
    - Wir begleiten es in seiner Entwicklung, beobachten und dokumentieren diese. Hierzu erarbeiten wir für jedes Kind individuelle Bildungsanreize.
    - Wir arbeiten mit allen am Entwicklungsprozess des Kindes beteiligten Institutionen, Therapeuten, behördlichen Einrichtungen zusammen. Die Ergebnisse reflektieren wir mit den Erziehungsberechtigten.
  • Grundlagen unserer Arbeit:
    - Wir als Team erarbeiten ein Konzept, welches Grundlage ist und unsere tägliche Arbeit nachvollziehbar macht.
    - Wir überprüfen unsere gemeinsam erarbeiteten Ziele und orientieren sie an gesellschaftlich gewünschtem Alltagsverhalten, um Lebensgrundlagen nachfolgender Generationen nachhaltig zu sichern.
  • Unsere Qualifikation:
    - Wir erweitern unsere hohe Qualifikation durch regelmäßige Fortbildungen, erarbeiten uns unterschiedliche Zusatzqualifikationen und stellen diese der Einrichtung zur Verfügung.
  • Betreuung des Kindes:
    - Wir nehmen den Betreuungsauftrag an, füllen ihn aus und entwickeln ihn weiter.

 

Bild vom Kind:

Kinder sind das Beste was wir haben.

  • Ihre Bedürfnisse sind uns wichtig, wir reagieren flexibel darauf unter Berücksichtigung ihres Umfeldes.
  • Wir bieten den Kindern einen Ort zum Knüpfen von Freundschaften, durch eine anregende, vorbereitete Umgebung, geben ihnen Raum um ihren Forscherdrang auszuleben.
  • Kinder und Erwachsene leben bei uns in Freiheit und beachten die persönlichen Grenzen.
  • Wir reagieren auf das, was Kinder beschäftigt und greifen ihre Ideen auf.